„Wer tanzt, ist Künstler und Kunstwerk“

Tanzkleider Für Tango Oder Salsa Von You Tango

Die Tanzkleider, die es im You Tango Online Shop gibt, sind geeignet für Tango, Salsa, Latein und andere Tänze. Egal, ob es ein elegantes Kleid für die abendliche Milonga oder ein Tanzfest sein soll, etwas Ausgefallenes für den Show-Auftritt, ein lässiges Modell für die Outdoor-Tanzveranstaltung oder bequeme Kleidung fürs Training, hier wirst du fündig. Wir führen eine exklusive Auswahl an schönen Tanzkleidern von bewährten Marken und Newcomer-Designern. Dabei setzen wir vor allem auf Qualität, Funktionalität und Eleganz. Viel Spaß beim Shoppen!

Leitfaden Für Tanzkleider

Was man wissen sollte, um die richtige Kleidung zum Tanzen zu finden

Was ist eigentlich ein typisches Tango Tanzkleid? Wenn man früher an argentinischen Tango dachte, hatte man zuerst Damen in Netzstrümpfen, geschlossenen Tanzschuhen und geschlitzten roten Kleidern vor Augen. Dazu die Herren in Nadelstreifen-Anzügen, schwarz-weißen Budapester Schuhen, Westen, Krawatten und vielleicht noch mit einem Sombrero.

Bei den heutigen Tanzveranstaltungen oder Milongas sieht man so etwas eher selten. Die Frauen tragen fließende oder auch enge Stretchkleider, Röcke und Tanzhosen in allen erdenklichen Farben und Mustern. Die Männer tragen fast alles vom Anzug bis zur Jeans. Heute richtet sich die Tanzkleidung vor allem nach den Bedürfnissen der Tänzer und nicht nach einer Kleiderordnung.

Es gibt Damenkleider aus elastischen Materialien mit raffinierten Schnitten, rückenfreie Tops, feminine Hosen im Harems-Look oder Pumphosen mit Schlitz. Dazu sieht man offene Tanz Sandalen mit hohen Absätzen, meist ohne Strümpfe getragen.

Tanzkleider - Kleid aus Samt
Der Herr lässig im T-Shirt, die Dame im schicken Tanzkleid aus Stretch-Samt

Warum brauche ich ein spezielles Tanzkleid?

Tango Argentino tanzt man mit verdrehtem Oberkörper. Das Kleid muss also dehnbar genug sein, um diese Verdrehung zu ermöglichen. Besonders in der Taille sollte es sehr flexibel sein.

So manches handelsübliche Cocktailkleid oder Ballkleid wäre zwar auf den ersten Blick geeignet, ist aber nicht dehnbar genug. Es würde beim Tanzen schnell “aus den Nähten platzen”. Zudem sind solche Kleider oft mit Stoffen gefüttert, die keine Feuchtigkeit absorbieren. Das ist wenig praktisch, da man beim Tanzen oft ins Schwitzen kommt.

Ein glockig geschnittenes Kleid bietet viel Bewegungsfreiheit und schwingt schön beim Drehen. Ein eng geschnittenes Tanzkleid ist sexy und elegant, braucht aber entweder einen hohen Schlitz oder muss sehr elastisch sein, um genügend Beinfreiheit zu bieten.

Ärmellose und rückenfreie Kleider sind bei vielen Frauen beliebt, da sie luftig sind. Wer nicht so gerne ärmellos trägt, kann auf kurze oder dreiviertellange Ärmel ausweichen. Im Grunde sollte das Kleid dieselben Funktionen mitbringen wie Kleidung fürs Ballett oder Modern Dance.

Tanzkleider Rock Schwung
Schöner Schwung: Tanzkleid mit eingesetztem Satin und Spitze.

Welche Materialien sind geeignet?

Am besten geeignet sind für Dance Wear weiche, saugfähige und elastische Jersey-Stoffe. Sie sollten nicht knittern, leicht waschbar sein und durch häufiges Waschen auch nicht Form oder Farbe verlieren.

Da man beim argentinischen Tango meist in enger Umarmung tanzt, gilt es, Druckstellen zu vermeiden: Also auf der Körper-Vorderseite keine großen Gürtelschnallen, langen Ketten oder dicken Knöpfe verwenden! Auch Pailletten am Oberkörper sind mit Vorsicht zu genießen. Sie können den Tanzpartner in der engen Umarmung unangenehm kratzen.

Beim Tangotanz ist von den Damenkleidern vor allem der Rücken zu sehen. Deshalb ist bei vielen Tanzkleidern die Rückseite das „Schmuckstück“. Auch die rechte Seite ist öfter sichtbar als die linke, weshalb die Röcke oft rechts ihren „Hingucker“ haben: Schlitze, Stickereien, Volants, Spitze, Pailletten oder asymmetrische Verlängerungen.

Deine Tanzkleider sollten also:

  • bequem sein
  • eine perfekte Passform haben
  • aus elastischem Material sein
  • Bewegungsfreiheit der Beine erlauben
  • leicht waschbar sein

Alle diese Anforderungen an Qualität und Design haben ihren Preis. Gute Tanzkleidung wird man in den gängigen Kaufhäusern und Onlineshops nicht finden, weil sie keine Massenware ist. Die meisten Kleider für den argentinischen Tanz werden handgefertigt und in limitierter Auflage hergestellt. Die Tangowelt ist relativ klein und man möchte ja nicht auf jeder Tanzveranstaltung einem Duplikat seines Modells begegnen!

Viele moderne Designer für Tanzmode verwenden elastische Stoffe, weil sie bequem sind und sich unterschiedlichen Körperformen anpassen. Man kann beim Kauf eines Tango-Kleides im Internet also nicht viel falsch machen. Die Größen sind in der Regel in S (small), M (medium) und L (large) eingeteilt. M passt normalerweise für Gr. 38-40.

Trotz der Lockerung der Rollen von „Mann und Frau“ zu „Leader und Follower“ tanzen meistens Mann und Frau miteinander. Viele Bewegungen im Tango basieren auf der traditionellen Rollenverteiling: Der Mann führt und die Frau folgt bzw. interpretiert. Egal, ob man klassischen Tango oder Neotango tanzt, die Geschlechterrollen bleiben – zumindest was die Mode betrifft – meist bestehen.

DAS RICHTIGE KLEID FÜR STILBEWUSSTE LADIES

Tangomode für Frauen ist in der Regel femininer als Alltagskleidung. Es gibt hübsche Muster, weich fließende Stoffe, Spitzen oder transparente Materialien. Kleider und Röcke sind geschlitzt oder weit geschnitten, gerne hinten etwas länger als vorne. Sie haben Falten, Rüschen oder Godets, sind figurbetont, drapiert, gewickelt oder geschnürt. Die Schnitte sind oft rückenfrei oder schulterfrei. Die Farben reichen von fröhlich bunt bis streng schwarz.

Kurz gesagt, typische Tangokleider haben all das, was man sich eher nicht an Männern vorstellen kann. Feminine Formen, mit denen man die Weiblichkeit betont, sind bei vielen Tänzerinnen beliebt. Es gibt natürlich auch Tanzhosen für Frauen. Pluderhosen, oft mit seitlichem Beinschlitz, sind lässig und wirken dennoch sexy und elegant.

Eine Besonderheit ist, dass die Tanzkleider oft asymmetrisch sind. Der Rock ist rechts länger als links, vielleicht hat er auch einen wellenförmigen, unregelmäßigen Saum. Also nicht unbedingt das, was man in einem „normalen“ Modegeschäft findet! Aber natürlich kann man ein hübsches Sommerkleid, ein Abendkleid oder Ballkleid auch mal zum Tango ausführen, solange das Material und der Schnitt es zulassen. Ärmellos ist hier die beste Wahl.

Die Rocklänge umspielt bei den meisten Tangokleidern das Knie. Diese Länge hat sich bewährt, denn kurze Miniröcke stehen nicht jeder Frau und rutschen bei den typischen Tangobewegungen oft zu schnell nach oben. Lange Röcke dagegen können bei vielen Tanzfiguren hinderlich sein.

Da der Tango mit vielen Drehungen getanzt wird, sieht es sehr schön aus, wenn die Röcke der Damen fliegen und den Schwung der Figuren betonen. Der Rücken der Dame ist beim Tanzen am häufigsten sichtbar, daher präsentieren sich die Kleider oft von hinten in ihrer besten Ansicht. Ideal ist es, wenn die Tangokleidung jede Tänzerin in ein vorteilhaftes Licht rückt und sie tanzen lässt, wie sie will: leidenschaftlich, sinnlich und schön.

Und alles, was für ein Tango Kleid gilt, ist natürlich auch auf viele andere Tanzstile wie Salsa, Kizomba oder Latein übertragbar!

Tanzkleider Spitzenstoff
Weiche Stretch Spitze, gefüttert mit dehnbarem Jersey Material – für elegante Tanzkleider.

Was ist das Besondere an Tango Tanzkleidern?

Dass du auf der Tanzfläche anziehen kannst, was du im Alltag nie zu tragen wagst! Sexy, elegante Kleider unterstreichen die Persönlichkeit. Du kannst ganz neue Seiten an dir entdecken und mit Farben, Formen und Stilen experimentieren.

Die Designer unserer Kollektionen verwenden nur hochwertige Materialien. Das hat seinen Preis, garantiert aber eine perfekte Passform und Haltbarkeit. Alle Kleider sind außer für Tango auch für andere Tänze wie Latein oder Salsa, teils sogar für Ballett oder Contemporary Dance geeignet. Und natürlich kannst du unsere Teile auch außerhalb der Tanzveranstaltung tragen. Viele Modelle können im Alltag als Sommerkleid, Cocktailkleid oder Abendkleid getragen werden.

Die You-Tango-Website wird das Sortiment ständig erweitern und neue Modelle und Marken aufnehmen, um euch aktuelle und abwechslungsreiche Tanzmode bieten zu können.

Tanzkleider Spitzentop
Die Tango-Umarmung: Poloshirt trifft Spitzenkleid.

DIESE KLEIDER FINDEST DU IN UNSEREM SHOP:

  • Tanzkleider für Tango, Salsa, Latein
  • Rückenfreie Kleider
  • Neckholder Kleider
  • Kleider mit Wasserfall Ausschnitt
  • Spitzenkleider
  • Kleider mit Spaghettiträgern
  • Wickelkleider
  • Tanzkleider mit Schlitz

Wähle einfach aus, was dir gefällt. Du bekommst deine Bestellung bequem ins Haus geliefert, ganz ohne Risiko und mit 14-tägigem Rückgaberecht.

In unserem Online Shop findest du außerdem Tanzröcke, Tanztops, Catsuits, Herrenhosen, Herrenhemden, Tanzschuhe und Tangoschuhe für Damen und Herren. Hergestellt in traditionellen Handwerksbetrieben und mit größter Erfahrung. Dazu gibt es die passenden Accessoires: Designer Taschen, Abendtaschen, Schuhbeutel, Handfächer und alles, was sonst zum Tango Lifestyle gehört.

Tango Argentino, das ist Leidenschaft, Lebenseinstellung und Kultur – und genau aus dieser Leidenschaft heraus entstand der You-Tango-Shop.

Viel Spaß beim Entdecken!

Spotify Electrotango Tango Nuevo You Tango
Electrotango & Nuevo
Spotify Modern Orchestras 130x130 - Sofia Neckholder Tanzkleid Im Retro Look
Modern Orchestras
Spotify Milongas You Tango 130x130 - Sofia Neckholder Tanzkleid Im Retro Look
Milongas
You Tango - Spotify Playlists
Spotify Orchestras of the Golden Era 130x130 - Sofia Neckholder Tanzkleid Im Retro Look
Golden Era of Tango
Spotify Valses You Tango 130x130 - Sofia Neckholder Tanzkleid Im Retro Look
Valses
Spotify Argentine Folklore 130x130 - Sofia Neckholder Tanzkleid Im Retro Look
Argentine Folklore