Unterricht
Tanzschule Traumtänzer
Unterricht
  • Columbiadamm 8 - 10 / Flughafen Tempelhof
  • 12101 Berlin
  • +40 30 690 413 29
LieBERTANGO- Nury Dominguez
Unterricht
  • Otto-Suhr-Allee 94
  • 10585 Berlin
  • 0176 81120639
Hard Tango Club
Unterricht
  • Curt-Mezger-Platz 1
  • 80809 München
  • 01799739875
Tango genial
Unterricht
  • Maillinger Straße 6
  • 80636 München
  • nicht angegeben

Tango Unterricht - finde hier Deine Lehrer!

Inhalt Unterricht

Du möchtest Tango Argentino tanzen lernen und suchst nach gutem Unterricht? In fast allen Städten gibt es spezielle Tangoschulen und Tangolehrer für Tango Argentino, die dich auf professionelle Weise an den Tanz heranführen oder deine vorhandenen Kenntnisse erweitern können.

Viele Tangoschulen bieten auch Online-Kurse oder Videos an, die dich beim Lernen unterstützen können.

Tango Unterricht Lehrer Vivetango - Tango Lugo

Kurse, Workshops oder Privatstunden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tango Argentino tanzen zu lernen: Man kann einen Kurs buchen oder an einem Workshop teilnehmen. Die meisten Tango Schulen oder Tango Lehrer bieten neben Gruppen Unterricht auch Privatstunden an, in denen du besonders intensiv lernst. Es gibt Kurse für alle Niveaus: Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene.

Auch bei der Suche nach einem Tanzpartner helfen die Tangoschulen weiter. Wenn man die ersten Kurs Einheiten hinter sich gebracht hat, wobei man vor allem die richtige Tango Haltung und Umarmung lernt, kann man bereits auf Milongas gehen – öffentliche Tango-Tanzveranstaltungen, die als Treffpunkt für Tänzer aller Niveaus dienen.

Ein wenig Geduld sollte man mitbringen, um die besondere Körpersprache des Tango Argentino zu lernen. Aber dann wird man reichlich belohnt, denn Tango tanzen macht viel Spaß und wird niemals eintönig. Viele Tangotänzer werden geradezu “süchtig” nach ihrem Hobby.

Foto: Das Tangolehrer-Paar Gabi und Gustavo Gomez (“Vivetango”) aus München.

Tango Untericht Fusstechnik - Tango Lugo

Spezielle Themen im Unterricht

Viele Schulen bieten zu ihren regulären Kursen auch Intensiv Workshops zu speziellen Themen an. Diese können zum Beispiel “Milonga” oder “Vals” sein, die zwei alternativen Rhythmen zum Tango, auf die man ein wenig anders tanzt. Auch “Musikalität” ist ein beliebtes Thema. Man lernt dort, die Tangomusik zu entschlüsseln, um sie besser interpretieren zu können. Denn im Tango dreht sich alles um Interpretation und Improvisation.

Im Verzeichnis “You Tango CONNECT” findest du die Adressen von Tangoschulen und Tangolehrern und kannst dich über das Angebot in deiner Nähe informieren.